VskE

VskE-Tagung in Marburg mit Rekordteilnahmezahl

Als Vorsitzender des VskE bin ich natürlich besonders stolz über die gelungene VskE-Tagung in Marburg und danke allen, die daran mitgearbeitet haben!

Übernommen von www.Etiketten-labels.com

270 Anmeldungen von 59 Etikettendruckereien und 50 Unternehmen der Lieferindustrie zeigten, dass die VskE-Tagung das Top-Event der Etikettenbranche ist. Neben den umfangreichen Möglichkeiten zum persönlichen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer zählt das hochkarätige Vortragsprogramm immer wieder zu den Highlights der Tagungen.

Im einem spannenden Themenmix spannen die Referenten einen Bogen von der Druckfarbenlogistik über Management-Informationssysteme, die Darstellung der aktuellen Verpackungstrends bis hin zu einer umfassenden Betrachtung der Anforderungen, die sich durch die schnelle Digitalisierung der Welt ergeben.

Deutlich wurde, dass all diese Entwicklungen einen enormen Einfluss nicht nur auf die technische Ausstattung der Unternehmen haben, sondern auch auf die strategische Ausrichtung.

Etiketten-Labels befragte einige Teilnehmer zu ihren Tagungs-Eindrücken und den persönlichen Ansichten hinsichtlich der schnellen Entwicklung immer komplexerer technischer Lösungen.

Der VskE e.V. ist der Fachverband für Hersteller selbstklebender Etiketten und Schmalbahnconverter. Zentraler Bestandteil im Verbandsleben und Forum zum aktiven Informations- und Erfahrungsaustausch sind die Verbandstagungen, die zwei Mal im Jahr stattfinden. Die Tagungen sind eine ideale Plattform für den regen Austausch mit anderen Verbandsmitgliedern und eine hervorragende Gelegenheit für aktives Networking.

Neben den Tagungen ist der Arbeitsausschuss ein wichtiges Gremium bei der Planung und Koordination der Verbandsaktivitäten sowie der Themen bei den Tagungen. In diesem Kreis arbeiten Vorstand, Geschäftsleitung und ausgewählte Mitglieder gemeinsam z.B. an der Festlegung der Tagungsinhalte.