Qualitätsmanagement und Hygienemanagement

Die Vorbereitungen und der Aufbau des Qualitätsmanagement und/oder Hygienemanagement mit einem Handbuch sowie der dazugehörigen Anweisungen sind schnell gemacht. Sie sind Grundlage einer Zertifizierung nach Normen wie der DIN EN ISO 9001:2015 oder anderen Regelwerken wie BRC. Die Schulungen und Umsetzung mit begleitender Dokumentation sind schon aufwendiger. Da geht es um die lückenlose Dokumentation, daß die Anweisungen eingehalten werden. Denn was nicht dokumentiert ist, ist nicht gemacht!

Die Audits können so vorbereitet werden, dass Hektik und Stress während des Audits vermieden werden. Ein Audit bietet immer auch die Chance der Verbesserung. Die Rückmeldungen des Auditors sind potentiell Verbesserungen im eigenen Betrieb – nicht nur bezogen auf Qualitätsmanagement. Ein Audit hat gleichzeitig einen enormen Schulungseffekt, deshalb sollten Sie viele Mitarbeiter einbeziehen. Wenn der Mitarbeiter im Audit besteht, ist er höher motiviert. Wenn er eine Rückmeldung vom externen Auditor bekommt, was er verbessern könnte, so ist der Mitarbeiter leichter überzeugt!

Kontinuierliche Verbesserung

Die Zertifikate sind vielleicht Anforderungen der Kunden. Die großen Vorteile von Qualitäts- und Hygienemanagement liegen jedoch intern. Durch die konsequente Beschreibung der Abläufe werden doppelte Arbeiten oder fehlenden Informationen entdeckt. Das sind Ursachen für Mehrarbeit oder Fehlzeiten, die vermieden werden wollen.

Selbst wenn eine QM/HM-System schon jahrelang eingeführt ist, sollten durch die internen Audits solche Schwachstellen immer wieder aufgedeckt und angegangen werden. Die Anweisungen sollten geändert werden, wenn die Abläufe effizienter gestaltet werden können. Die Anweisungen aus Qualitätsmanagement oder Hygienemanagement sollten diese Veränderungen nicht verhindern – solange die Kundenanforderungen oder gesetzlichen Regelungen zu Qualität und Hygiene eingehalten werden.

Maegerlein Consult unterstützt bei der Einführung oder Aktualisierung der QM-/HM-Systeme als Sparringspartner oder Interimsmanager in Ihrem Unternehmen.